Konzert zum Jahresanfang

Ein besonderer Abend in der Kirche

Rückblick Konzert 23. Januar 2022

Angekündigt wurde das Konzert von den Musikern Igor Morosow, Bariton, Viorel Alexandru, Kontrabass und Kiyomi Higaki, Klavier /Orgel als heiterer Liederreigen zum neuen Jahr.
Auch wenn es ein paar ruhige, melancholische Lieder darunter hatte, war der Abend heiter und vergnüglich.
Man konnte das Schmunzeln unter den Gesichtsmasken erahnen und hörte auch da und dort ein Lachen. Hervorgerufen nicht zuletzt durch Igor Morosows schauspielerisches Talent, das er in früheren Jahren auf der Opernbühne des Bolschoi Theaters in Moskau zeigte. Kabalewskis Serenade des Don Quixote, «Wenn ich einmal reich wär» aus dem Musical Anatevka und am Schluss Rossinis Figaro, der zu Igor Morosows Paraderollen gehört und den er an jedem Konzert singt. Daneben hörten wir traditionelle russische und italienische Lieder und sogar eines in Japanisch.
Auf der Orgel spielte Kiyomi Higaki zwei Sätze aus der bekannten Nussknackersuite von Tschaikowski und zusammen mit Viorel Alexandru 3 Canciones Populares Espagnolas von Manuel Falla. Dabei entlockte der Musiker seinem Kontrabass auch ungewohnt hohe Töne.
Mit Franz Lehars «Dein ist mein ganzes Herz« als Zugabe schloss dieses abwechslungsreiche Konzert.

Mit Blumen und Schoggigruss aus Pfungen und minutenlangem Applaus wurde den Musikern für ihre Darbietung gedankt.

Susanne Häne, Ressort Gottesdienst und Musik

Konzert 23. Januar 2022
Hier können Sie den Konzertflyer herunterladen.

Kontakt

Reformierte Kirchgemeinde Pfungen
Hinterdorfstrasse 8
8422 Pfungen
Tel: 052 315 14 30
E-Mail: sekretariat@ref-pfungen.ch

Informationen